Wenn es einen Mechaniker braucht!

Wenn die Schraube leer dreht, die Aufhängung gebrochen ist oder die Welle klemmt.

  • Vom eingedrückten Gehäuse bis zum ausgerissenen Gewinde.
  • Vom abgescherten Bolzen bis zur heiss gelaufenen Pumpe.
  • Vom losen Keilriemen bis zum Getriebeschaden.